Wie kreieren wir eine andere Welt?

Hier ist ein Video von Bruce Lipton, das gerade zu mir kam. Ich finde die Idee, sich jeden morgen oder Abend um 11 Uhr, also gemeinsam um die gleiche Zeit eine andere Welt vorzustellen ganz interessant. Die Frage ist ja wirklich wie wir es schaffen, diese Welt, die in unseren Herzen lebt und die ich hier unter Zukunftsvisionen geteilt habe manifestieren. Zu mir kam, dass es gerade in dieser Zeit sehr hilfreich sein kann, sich die Visionen der Zukunft, der eigenen und der Welt aufzuschreiben. Dann kann es sich viel leichter und besser manifestieren.

Ich möchte Euch an dieser Stelle diese wundervolle Erfahrung mitteilen, die ich dazu gemacht habe, nachdem ich den Artikel „Liebe in Zeiten von Corona“ hier auf dieser Webseite gepostet habe. Kurze Zeit später kam mich ein Freund von vor sechszehn Jahren, mit dem ich in der Zwischenzeit nur per Facebook (!) Kontakt hatte besuchen und seit vier Wochen bin ich glücklich bei ihm in seiner Hausgemeinschaft. Wenn wir etwas aufschreiben, kann es sich also ganz schnell und leicht realisieren. Zur Einstimmung und Inspiration kann ich meine Zukunftsvisionen empfehlen, um aus dem Negativdenken der Matrix herauszukommen.

Ich gebe das Video hier weiter, weil es auch um das Manifestieren einer anderen Welt geht.

1.2.1_logo_text_druck_klein

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s