Morgen Demo am Hambacher Forst

Vom BUND habe ich gerade erfahren, dass der Hambacher Forst vorerst nicht gerodet werden darf. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat damit einem Eilantrag des BUND Stattgegeben. Das ist eine große Freude erstmal, aber eine endgültige Entscheidung steht noch aus. Deshalb heißt es weiterkämpfen für dem Erhalt der letzten 300 Hektar 12.000 Jahre alten, durch nichts zu ersetzenden (Ur)waldes. Heute mittag um zwölf Uhr ist deshalb eine Großdemonstration angesagt, zu der die Initiative Buirer für Buir, des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), von Campact, Greenpeace und NaturFreunde Deutschlands aufgerufen haben. Sie findet auf einer Wiese nördlich des S-Bahnhofs Buir statt. Weitere Infos über die Demo, Anreise etc. sind zu finden auf www.stop-kohle.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s